Ausnahmezustand

Leere Straßen… Ist das noch Peking?

Wie man sieht (bzw. eben nicht sieht), hat mein Projekt 366 eine Pause eingelegt. Im Januar habe ich deutlich gemerkt, dass Indoor-Fotografie nicht mein Ding ist. Vielleicht gelegentlich mal etwas ausprobieren, aber grundsätzlich macht es mir einfach mehr Spaß, draußen unterwegs zu sein und die Welt, wie sie ist bzw. wie ich sie wahrnehme festzuhalten. Da ich wegen der Neujahrsseuche/WuFlu/Coronavirus/Covid-19 aktuell nun nicht viel vor die Tür komme, dieser Ausnahmezustand obendrein die Stimmung drückt, hat das Projekt erstmal Pause, wird aber wieder aufgenommen, sobald ich wieder mehr rauskomme. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.